Poisonville – Das Browser GTA

“Autos klauen, Helikopter fliegen und Motorrad fahren in einer riesigen Stadt – das soll künftig einfach so im Browser funktionieren: Auf der GC Online hat Bigpoint sein kommendes Actionspiel Poisonville präsentiert..”

Nach Angaben des deutschen Entwicklers Bigpoint soll das Spiel 1 Million Euro Entwicklungskosten verballern..

Poisonville wird kostenlos spielbar sein. Wer allerdings beispielsweise Spielziele schneller erreichen möchte, muss sein echtes Geld in die angebotenen virtuellen Güter investieren.

Bereits im August dieses Jahres solls Beta-Versionen geben =]

Wie immer, Lucas ist gespannt ;-)

golem.de

Goolive goes Gaylife – Goolive TV

Jeden Tag wunder ich mich auf’s Neue, warum ich noch bei Goolive (im weiteren Beitrag Gaylife genannt) angemeldet bin…

Wie ich eben durch Zufall rausgefunden habe, gibt es von dem Haufen Pedo-Bären jetzt nen Youtube-Channel! Gaylife toppt alles in Sachen Kacke produzieren, welches diese beiden Schnuckelchen beweisen ;-) (Goolive-TV WTF?!)

T-T-Tuuuuuuuuuuurbo Gay!

Aber die Parties soll’n gut sein, wie dieser junge Herr berichtet

Goolive goes Gaylife!

Youtube Warp – Ein Blick in die Zukunft

Youtube wird bald mit einer neuen Funktion ausgestattet werden, dem Youtube Warp.

Youtube Warp beschreibt sich momentan noch so:

YouTube-Videos im Vollbild-Player visuell durchsuchen.

Das nenn ich mal ne Ansage…

Antesten der Funktion unter “Continue Reading



Bislang ist die Warp-Funktion noch sehr stark eingeschränkt, aber man kann sich schon mal einen kleinen Überblick verschaffen, was damit überhaupt gemeint ist.

Youtube-Warp zeigt Verbindungen eines Videos zu anderen Videos mit ähnlichem Content. Und zu diesem Video, zeigt es dann wieder andere ähnliche Videos und so weiter und so fort…

Beispiel:

Nehmen wir den Channel “blamesocietyfilms

So würde dann der  Warp zu blamesocietyfilms aussehen.

Was haltet ihr von der Funktion?

Nützlich? Unübersichtlich? Wird sich Warp durchboxen?

Kommentare würden mich freuen =]

Darmentleerung

Ҥ 6 Darmentleerung
Unter ruhigem Ein- und Ausatmen drängt der Benutzer unter gleichmäßigem Anspannen der Bauchmuskulatur den Ausscheidungsreifen Inhalt des Mastdarms bei gleichzeitigem Entspannen des Afterschließmuskels in den dafür vorgesehenen Durchbruch des Porzellanbeckens. Die Äußerung von gutturalen Stimmlauten, umgangssprachlich auch Ächzen oder Stöhnen bezeichnet, ist auf das absolut notwendige Maß zu beschränken.

Aus der Benutzungsordnung für Toiletten in Sachsen-Anhalt

Und dazu nen Video:

Video wird leider immer wieder gelöscht.. deswegen hier der Link!

http://www.fun-insite.de/Unglaublich-lustige-videos-41-Stunden-im-Aufzug-gefangen-33-388c601996.html