Real Racing Scuderia Ferrari Championship

In 4 Tagen Es geht los mit dem 2014 Scuderia Ferrari Championship. Bis dahin läuft noch die Motorfiesta 1 und vorher lief die Redline: Origins.

Nach dem Ferrari 412 T2 gibt es diesmal den Ferrari F14 T zu gewinnen. Zudem, sofern ihr es noch nicht in der Motorfiesta geschafft habt, die Serie Legende -> Ferrari Evolution. Insgesamt rocken wir dann jetzt mal 12 Tage. Ich habe extra erst heute abend angefangen, um am letzten Tag möglichst lange spielen zu können.

Ein Tipp vorweg: Macht die Upgrades sofort! Zumindest alles die man per R$ kaufen kann, sind zu beginn ca. 700.000.

Und hier wieder der Link zum Wiki: http://rr3.wikia.com/wiki/Scuderia_Ferrari_Championship

Tipps vorweg

Schaut euch die Hilfen (Lenkung, Bremse, Traction) an.
Eine weitere Option ist, die Sensitivität der Lenkung einzustellen. Hier kann es durchaus helfen mal hoch oder runter zu drehen, je nachdem wie ihr dei Lenkhilfe eingestellt habt. Ich fahre normal mit Lenkhilfe mittel und Sens auf 5, habe jetzt aber auf 4 gewechselt für die F1 Wagen, damit diese ruhiger sind

Habt ihr ein Rennen nicht geschafft, oder ist das Auto zu sehr beschädigt worden.. dann raus aus dem Spiel mittels der Home-Taste, ab in den Taskmanager und das Spiel beenden. Dann neu starten.
Soll angeblich auch funktionieren mit der Cloud. Vorm Rennen speichern, hat man das Rennen verkackt, den Speicherstand aus der Cloud wieder runterladen.

Tag 1

Der erste Tag war recht simpel, wie immer bei den Championships Events, also auch beim Scuderia Ferrari.

Der neue Ferrari F14 T ist echt nett. Aber gefühlt rutscht er schneller als sein Vorgänger, der Ferrari 412 T2. Bessert sich aber durch die Upgrades sicherlich noch.

  1. Easy Speed Snap
  2. Easy Speed Record
  3. Easy Elimination
  4. Fahre die schnellste Runde. Easy, man wird auch leicht 1. Und es gibt 25.000 R$ für das Event, lohnt sich also bis kurz nach 12 zu warten um 100% Bonus mitzunehmen.

Tag 2

  1. 20x driften und nicht überholen, easy.
  2. Hol dir den 21. Platz und halte ihn bis zum Ziel und bleibe auf der Strecke
  3. Gewinne als 17. Ist auch mit kaputtem Auto zu schaffen, einfach so schnell fahren wie möglich und kurz vor Ende ein paar Gegner überholen lassen.
  4. 20 Sekunden außerhalb der Strecke fahren und 5 Autos überholen. Ist auch mit kaputtem Auto möglich, in der ersten Kurve überholt man locker 5. Achtung: Unbedingt die Karre danach reparieren damit sie morgen fertig ist!

Tag 3

  1. Gewinne das Ausdauer Rennen ohne Kollisionen. Platz 1 sollte einfach sein, auch wenn ich nur auf der Bremse steht. Ohne Kollisionen habt ihr den Vorteil, dass die Karre noch heil ist, auch nach 12 km.
  2. Lass dich nicht überholen und überhole nicht. Solche Rennen hasse ich… die erste Kurve ist wie immer das schwierigste. Aber auch danach kann leider noch viel passieren, zB dumme Gegner die von der Strecke abkommen.
    Mein Tipp: Automatisches Bremsen auf voll und in der ersten Kurve so weit rechts wie möglich fahren.
  3. Werde 12. Ist easy.
  4. Gewinne. Hier lohnts sich auf den nächsten Tag zu warten um 100% Tagesbonus zu kriegen und dann den Manager zu nutzen. Denn ihr bekommt so schon fast 38.000 und das bei nur 9 Minuten Fahrzeit.
    Wäre das Ziel gewesen alle Gegner 1x zu überrunden.. ach ich hätte so leicht gewonnen. Aber war ja „nur“ normales gewinnen.. schade drum, denn am Mitte Runde 1 bin ich alleine gefahren, in Runde 3 konnte ich dann aber schon überrunden 😉

Tag 4

  1. Einfaches Zeitrennen
  2. Speedrecord, man braucht 321km/h
  3. Sind drei Events, Autocross, Jäger und Ausdauer. Man bekommt den Ferrari F50 gestellt. Sowas ist immer super, denn wenn man ein Auto bekommt, welches man nicht upgraden kann, ist immer sicher, dass die Events leicht zu schaffen sind.
  4. Gewinne Elimination ohne Kollisionen. Achtung, ich empfehle nicht zu reparieren nach dem Rennen.
  5. Normales Rennen, man muss die schnellste Runde schaffen. Wenn die Karre kaputt ist, habt ihr die Möglichkeit den ganzen Tag immer wieder das Rennen zu fahren, denn es gibt selbst auf Position 15 noch fast 13.000 R$ und das für gerademal 5 Minuten fahren!

Aktueller Stand meiner Upgrades:

  • Motor 2 (3 im Ausbau, noch 1 Tag )
  • Antriebsstrang 1
  • Karosserie 2
  • Fahrwerk 1
  • Abgasanlage 2
  • Bremsen 1
  • Reifen & Felgen 1

Ich habe erstmal alle mit R$ gemacht und mich dann dazu entschieden beim Motor auch mal Gold für Stufe 2 zu investieren, damit ich Stufe 3 wieder mit R$ bezahlen kann. Hier hilft die Tabelle aus dem Wiki sehr weiter. Werde ich evtl. beim Antriebsstrang nochmal Gold investieren um danach wieder Stufe 3 mit R$ bezahlen zu können. Würde 46 Gold und danach 250.300 R$ kosten.

Tag 5

  1. Position halten und nicht von der Strecke abkommen
    Wie ich sowas hasse… aber mit Bremsunterstützung auf „hoch“ und in der ersten Kurve schön rechts fahren klappts
  2. Bleibe 16. ohne Kollisionen
    Wie oben auch, Bremsen auf hoch und rechts halten in der 1. Kurve
  3. Werde 13. ohne Kollisionen und von der Strecke abkommen
    Meine neue Hasschallenge.. selbst der kleinste Rempler reicht und man ist raus. Hier kann man zwei Taktiken versuchen.
    – direkt zu Beginn mithalten auf dem selben Platz bleiben und nach den ersten 3 Kurven dann langsam überholen
    – erstmal auf Platz 22 zurückfallen, 1-2 Runden fahren und dann langsam überholen
    Ich habe es am Ende mit Taktik 1 geschafft, wobei meine Karre aber komplett kaputt war. Großer Vorteil, dadurch muss man weniger bremsen.
  4. Gewinnen und 274m Abstand zu Nummer 2
    Man gewinnt 13.000 und fährt nur ca. 3 Minuten. Durchaus ein Rennen, welches man wiederholen sollte, so günstig kommt man selten an R$
  5. Überhole fünf Autos und werde 9.

Tag 6

  1. Simples Ausdauerrennen. Perfekt als erstes Rennen des Tages, da man locker 20-25.000 an Kohle ziehen kann, plus 100% Bonus.
  2. Position als 10. halten und nicht Kollidieren und nicht von der Strecke runter. Man ich hasse diese Rennen. Aber, Bremshilfe auf hoch und in den Kurven innen halten, dann nach 4 Kurven Bremshilfe wieder auf mittel oder aus und die Sache ist geritzt.
  3. Dreimal über 308km/h fahren, passiert von alleine, ist also einfach.
  4. Einmal gegen einen Gegner fahren. Achtung, du hast weniger Grip aber klappt dennoch gut.
  5. Gewinnen ohne die Strecke zu verlassen. Recht easy eigentlich und eignet sich gut als Rennen 1 am neuen Tag um den Bonus mitzunehmen, dann es winken 35.000 R$.

Tag 7

  1. Fahre 3 Runden bevor der Gegner zwei fährt. Gar nicht so einfach, man sollte schon gut Gas geben. Ich habe es ehrlich gesagt in 4 Durchgängen nicht geschafft.. dann war es abend und ich hatte den Mechaniker vergessen. Also 25 Gold investiert und weiter.
    Ohne Bremshilfe soll es gar nicht so schwer sein.. hab ich auf der Strecke aber nicht hinbekommen. Ein weiterer Tipp ist es kurz vor Ziel die Bremsen komplett zu deaktivieren und querfeldein zu fahren zum Abkürzen. Ansonsten immer wieder versuchen, die Gegner werden mit der Zeit schwächer.
  2. Gewinne ohne TractionControl und ohne Driften. Da die Karre kaputt war hab ich es einfach probiert und beim 3. Durchlauf auch geschafft. In der ersten Kurve den Gegner leicht wegrammen, dadurch gewinnt ihr schon gut Zeit. Mit Bremshilfe auf leicht braucht in nur in einer Kurve (zweite Rechtskurve in der Sand liegt) leicht anbremsen, sonst einfach durchfahren.
    Nun Auto reparieren, denn es geht mit einem anderen Wagen weiter
  3. Normales Rennen, aber mit dem Ferrari F40
  4. Normales Ausdauer, aber mit dem LaFerrari
  5. Drei Rennen, Speed Snap, Elimination und Jäger. Auto: Ferrari F12Berlinetta. Die Reihenfolge sollte wie folgt sein, damit ihr nicht vor einem kaputten Auto steht: Speedsnap, Jäger, Elimination
  6. Fahre die schnellste Runde, wieder mit dem F14.

Tag 8

  1. 15x driften und sich nicht überholen lassen. Achja, nicht von der Strecke abkommen.
    Wieder so ein riesen scheiß Ding. Aber habs gepackt nach 10+ Versuchen. Der Trick: Bremshilfe auf hoch, TractionControl aus. Dann vorsichtig in den starken Kurven versuchen zu driften, ruhig selbst noch etwas bremsen.
  2. Mit 164m Abstand gewinnen, easy
  3. Gewinnen und schnellste Runde fahren, easy
  4. Nicht Kollidieren und 10. werden
    Eigentlich einfach. Ihr könnt bis kurz vor Ende fahren, dann ab auf den Seitenstreifen und die anderen vorbeilassen.
  5. Wieder 10. werden, dabei aber 2x über 306km/h kommen
  6. Diesmal 9. werden, ohne Kollisionen oder Strecke verlassen

Tag 9

  1. Gewinnen
  2. Gewinnen, aber Lenkung schlägt aus und lass dich nicht überholen. Mit viel Übung hab ich es geschafft. Wichtig ist den Ton anzuschalten, denn man hört kurz bevor die Lenkung umschwenkt. In Kurven lieber etwas langsamer und beim Geräusch aufpassen.
  3. Ausdauer, einfach
  4. Werde 12. aber das Auto ist kaputt, recht simpel
  5. Wie 4. aber diesmal 6. werden, hmpf hätte auch 1. werden können, durfte aber ja nicht

Tag 10

  1. Ausdauer, leicht zu gewinnen
  2. Zeitrennen: Innerhalb von 1:30 insgesamt 5x über 306km/h, einfach da 5 längere Abschnitte auf der Strecke sind
  3. Zeitrennen: Mit mehr Tempo, aber weniger Grip 3x über 338km/h und in 1:28 die Runde beenden
  4. Elimination: Gewinnen ohne Kollision und auf der Strecke bleiben
  5. Ohne driften und TractionControl gewinnen
  6. Schnellste Runde fahren

Tag 11

  1. Starte als 12, drifte 10x kurz und komme als 12. ins Ziel. Nicht so schwer, da man in den Kurven eh etwas driftet. Ich habe zu Beginn 5 vorgelegt, war dadurch 20. und habe mich in der ersten Kurve auf die 4 gearbeitet. Dort bis zur letzten Runde bleiben, dann alle langsam überholen lassen
  2. Ohne Driften wieder 12. werden, nicht schwer
  3. Vom 12. auf den 11. und dabei nicht kollidieren und auf der Strecke bleiben
    Sieht auf den ersten Blick schwer ist, aber ist es gar nicht. Direkt rechts in die Kurve fahren, sehr starkm bremsen und sich vom Rest treiben lassen. Ein paar Berührungen sind erlaubt
    Wichtig: Nicht reparieren, eine langsame Karre hilft euch im nächsten Rennen
  4. nicht über 322km/h und 11. werden
    Reparatur wieder nicht notwendig
  5. Ausdauer: kein Driften, Kollidieren und Off-Track
  6. Mit 137m Abstand gewinnen

Tag 12

Der letzte Tag, jetzt wirds ernst. Wer kann, sollte evtl. nochmal über Upgrades nachdenken, direkt im ersten Rennen darf man zB nicht überholt werden und der Gegner ist beim Start recht fix.

  1. Weniger Grip, aber gewinnen und nicht überholen lassen
  2. Bleib hinter dem SafetyCar (55m) und drifte dabei 10x
  3. Lenkung im Arsch, werde 6.
  4. Beschleunigung kaputt, werde 12.
    Achtung, nicht reparieren
  5. Ausdauer: Ohne Kollisionen und mit unter 290km/h gewinnen
    Ist das Auto kaputt wirds leichter, größtes Problem war bei mir immer nicht über 290km/h zu kommen
  6. Letztes Rennen: Gewinnen
    Es lohnt sich auf den nächsten Tag zu warten, denn es gibt über 70.000 R$ zu gewinnen. Mal 2 mit Tagesbonus und dann nochmal mit dem Manager, macht 250.000 R$

 

This entry was posted in Games.

Real Racing Motorfiesta 1

Es ist soweit, nach Scuderia Ferrari bzw. Redline: Origins kommt nun die Runde 2 der Dreier Challange, die Ferrari Motorfiesta 1. Diesmal gehts um den Ferrari 412 T2.

Real Racing Motorfiesta 1

Im Wiki gibts wieder detaillierte Informationen zu den einzelnen Runden,w as R$, Gold, Länge und Typ angeht. Wichitg vor allem vor dem nächsten Rennen zu gucken, welches Auto benötigt wird. http://rr3.wikia.com/wiki/MotorFiesta_1

Tag 1

Geil in der ersten Runde darf ich mir mein Traumauto suchen.. hm ich nehme mal den Audi R18 E-Tron Quattro. Wahnsinn.. von 0 auf 100 in 2,56s und 376 Höchstgeschwindigkeit. Kann ich leider nicht behalten 🙁

Runde 2 muss ich mit einem alten 69er Dodge Charger fahren. Besitze ich schon die Karre, leider nicht so aufgerüstet, nur 16 von 36. Reichte aber, auch wenn er mir erstmal davon gefahren ist. Hab ihn in der ersten Kurve aber wieder gehabt 🙂

Runde 3: Diesmal gibts den 66er Shelby Cobra 427. Geile Karre. Hatte ich schon, aber irgendwie nie aufgerüstet. Denoch geschafft.

Runde 4: Das letzte Rennen mit dem kürzlich gewonnenn Ferrari 375 F1. Simpel…

Tag 2

Tag Numer 2 war recht easy. Man kriegt die neue Karre und darf ein paar leichte Rennen fahren. Ich empfehle direkt Upgrades zu machen, dauern 12 Stunden. Wobei am 3. Tag das Auto nicht genutzt wird.

Wichtig: Je langsamer ihr mit der Karre werdet, desto mehr Grip verliert(!) ihr. Also ist es manchmal nicht sinnvoll vor der Kurve zu bremsen. Nutzt den Tag zum Üben.

Tag 3

Ein Tag voller geiler Karren. Na gut, erstmal mit dem BMW M3 GT2, den kannte ich bereits und habe ihn auch. Danach ne kleine Runde mit seinem kleinen Bruder.

Aber dann in Rennen drei, ihr habt die Wahl zwischen Audi R8 LMS Ultra, BMW Z4 GT3, Lamborghini Murcielago R-SV GT1

Rennen 4, wieder Autos zur Auswahl: Porsche 919 Hybrid, Audi R18 E-Tron Quattro, Toyota TS040 Hybrid. Diese Rennen sind eigentlich drei Rennen. Einmal Elemination, dann Autocross und zuletzt ein normaler Cup.

Der letzte Cup ist auf dem Speedway. Glücklicherweise haben wir aber drei Autos zur Auswahl, also testet jedes Mal an, welches euch am besten gefällt. Mein erster Versuch mit dem Toyota schlug leider fehl, wurde nur Dritter. Nun der Porsche, aber wieder hats nicht geklappt. Die Karre ist nicht schnell genug, kann aber immerhin mit 340 in die Kurven gehen ohne Bremsen. Reichte aber nicht. Letzter Versuch der Audi.
Der Audi war gar nicht so verkehrt, leider nicht geschafft. Doch trotz eines blöden Fehlers, der mich weit zurückgeworfen hat bin ich noch Dritter geworden. Nun also reparieren und dann nochmal versuchen.. in 5 Stunden 🙁

Hier noch ein Video der letzten drei Rennen. Der Typ fährt das letzte Rennen mit dem Toyota und ist durchaus echt gut.

Tag 4

Tag 4 beginnt und wir haben den Ferrari 412 T2 wieder. Meiner inzwischen überall auf 1 aufgerüstet.

Rennen 1: Elemination ohne Kollision. Verdammt schwer. Habe es erst nach 5 Anöäufen geschafft. Meine Strategie war zunächst nur wenige zu überholen und dann langsam Stück für Stück, man hat ja recht lange Zeit und der Erste fährt nicht weg.

Rennen 2: Ausdauer mit 7x außen überholen. Man muss nicht bis zum Ende fahren!

Rennen 3: Wieder Ausdauer, diesmal aber innen 10x überholen, easy.

Rennen 4: In der ersten Kurve alle Gegner überholen. Das Spiel schlägt innen vor, hab ich nicht sofort geschafft, außen klappte aber easy.

Rennen 5: 12 Gegner überrunden ohne Strecke verlassen und Kollisionen. Mal wieder ein wenig fies wie ich finde. Scheinbar muss man aber nur irgendwelche Autos überholen, nicht die 12 vor einem. Also kan man ruhig ein paar überholen, zurückfallen und wieder versuchen. Das Rennen ist übrigens sofort vorbei, sobald man 12 überholt hat, bedeutet man kann die letzten paar überholen und dabei bzw. direkt danach einen Crash bauen.

Tag 5

Heute blogge ich etwas später, Handy war im Arsch und musste erst repariert werden.

Also los geht mit Rennen 1 bzw. den drei ersten Rennen. Ihr dürft euch ein Auto aussuchen und kurz 3x Autocross fahren. Easy.

Runde 2: Diesmal bekommt man eine Dreckskarre… den Hyundai Veloster Turbo… muss etwas getunet werden, sonst bekommt ihr Probleme.

Rennen 3: Diesmal mit dem besseren Hyundai I20 WRC. Dafür ohne Assistenten und mit 20 Drifts bitte. Verdammt hartes Rennen. Driften klappt. Gewinnen auch. Aber beides zusammen will nicht. Checkt mal den hier ab:

Rennen 4: Wieder ein Sprung, jetzt darf der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ran. Geile Karre. Und man fährt Donuts. WTF? Ja, richtig gelesen. 3x den Donut machen und innerhalb von 60 Sekunden eine Runde schaffen.. achja, ohne Assistenten.

Der Trick ist es direkt zu Beginn die 3 Donuts zu machen, am besten die Ansicht ins Cockpit wechseln, dann sieht man die Anzeige am besten.

Tag 6

Endlich wieder Ferrari fahren 🙂 Fünf Rennen erwarten und heute.

Rennen 1: Fünf Runden fahren, bevor der Gegner vier schafft. Easy.

Rennen 2: Drei Runden fahren, bevor der Gegner vier schafft. Geilstes Rennen überhaupt. Ich hab die drei Runden geschafft bvor er… die drei Runden geschafft hat. Tja, der alte Ferrari war noch von der Scuderia aufgerüstet 😀

Rennen 3: Du hast weniger als 2.05 Minuten Zeit für die Strecke. Die Zeit ist nciht das Problem, sondern das Abkommen von der Strecke. Die Karre fährt sich nunmal komplett anders als normale Autos.

Rennen 4: Mit über 255 km/h über die Ziellinie ballern. Easy.

Rennen 5: Schon weider drei Donuts.. diesmal muss man aber ein Rennen gewinnen. Also, wie vorhin direkt die 3 Donuts machen und dann loslegen. Hat leider nicht direkt geklappt, habe daher die Taktik gewechselt und bin erstmal fast alle Runden gefahren und habe in der letzten Kurve auf dem Sand rechts schnell die Donuts gemacht.

Tag 7

Rennen 1: Es geht simpel los, einfach Speedrecord gewinnen.

Rennen 2: Noch einfacher.. unter die Top16 kommen.

Rennen 3: Etwas anspruchsvoller.. bitte Top3.

Rennen 4: Nun wirds schwer.. gewinnen ohne die Strecke zu verlassen. Ich habs nach mehreren Versuchen geschafft am Start rechts zu überholen und war nach der ersten Kurve Vierter. Dann klappte es ganz gut.

Rennen 5: Interessant, man muss nicht gewinnen, aber die schnellste Runden-Zeit im Rennen haben. Gibt

Rennen 6: Kleines Zeitrennen.

Tag 8

Rennen 1: 20x Driften und dann als Letzter durchs Ziel. Ich empfehle erstmal zu driften und dann gemütlich ins Ziel zu fahren.

Rennen 2: Als 19. ins Ziel. Recht simpel.

Rennen 3: 19. bleiben das gesamte Rennen. Ist mit einem kaputten Auto evtl. leichter. Die erste Kurve ist entscheidend, danach gehts einfacher.

Rennen 4: 10. werden ohne die Strecke zu verlassen. Etwas kaputt ist nicht schlimm, solange ihr mindestens 350 km/h schafft.

Rennen 5: Einfach gewinnen

Rennen 6: Als 1. startet man, muss auf den letzen Platz zurückfallen und dann gewinnen. Bei 5 Runden sollte es nicht so wild sein.

Tag 9

Der letzte Tag. Endlich. Aber ich kanns vorweg nehmen, ich habs nicht geschafft 🙁

Rennen 1: Es startet simpel: Komme als 19. ins Ziel.

Rennen 2: Weiter simpel: Werd 15. mit wenig Grip, Bremsen, dafür aber mehr Tempo.

Rennen 3: Etwas schwerer, 10x driften und als 10 ins Ziel.

Rennen 4: Werde 9. mit schlechter Lenkung. Aber nicht so schlecht wie frühere Events, also nicht so extrem schwer.

Rennen 5: Gewinne mit schlechter Beschleunigung.  Fast ein Witz wie einfach das war.

Rennen 6:

So einfach die ersten 5 Rennen waren, so schwer fand ich das letzte Rennen. Man muss gewinnen, darf die Strecke aber nicht verlassen. Problem, die verdammten Gegner fahren am Anfang recht dumm. Da driftet mal schnell einer zur Seite und blockiert danach die Strecke. Oder sie rammen dich einfach weg.

Aber glücklicherweise darf man trotz Anweisung doch etwas von der Strecke. Ich würde schätzen 2 Sekunden insgesamt sind ok, sofern man mit einem Rad noch auf dem Streifen ist.

Dennoch, ich fands extrem schwer. War mein Ferrari doch nur mit 13 von 23 aufgerüstet und somit nahezu jeder Gegner schneller als ich. Zudem fahre ich mit einfacher Bremsung aktiviert, wodurch ich hin und wieder zu stark bremse. Dennoch, ich habe es 2x bis in die letzte Runde und auf Platz 1 geschafft aber bin beide Male durch Dummheit kurz vor Ende von der Strecke abgekommen.

Wer sehen will wie es geht:

Ende vom Lied: Die Zeit reichte nicht, ich konnte es 6x versuchen, dann wars vorbei und ich habe in den letzten 2 Minuten das Event mit 60 Gold übersprungen. Aber kein Problem, denn 25 Gold bekommt man ja direkt wieder.

So, in 4 Tagen gehts weiter mit dem 2014 Scuderia Ferrari Championship.

This entry was posted in Games.

Real Racing Ferrari Redline: Origins

Es geht wieder los, eine neue Meisterschaft bei Real Racing. Gestern kam das Update, einige Medien berichteten auch darüber. Das Geil an der Sache, man fährt mit dem Ferrari 375 F1 einer Art Seifenkiste. Macht super Laune!

Doch diesmal ist es leider wesentlich schwerer als zum Beispiel bei der letzten Meisterschaft, dem Marquis Cup. Das Problem ist, die Upgrades kosten einfach den Arsch voll Kohle. Es startet bei 75.000 für die ersten Updates und geht ruckzuck auf über 100k.  Wie soll man das bezahlen? Naja, ich versuche mal mein Glück und berichte vom Real Racing Scuderia Ferrari Cup: „Redline Origins“. Die ist der erste der insgesamte drei Cups. Es folgen noch „MotorFiesta 1“ (hier gibts den Ferarri Ferrari 412 T2) und „Scuderia Ferrari Championship“ (hier gibts den Ferrari Ferrari F14 T).

Übrigens direkt vorweg die Übersicht über alle Strecken im Wiki: http://rr3.wikia.com/wiki/Category:Redline_Origins

Tag 1

Das Auto kam, die ersten Fahrten gemacht.. alles kein Thema. Einfach zu schaffen ohne Aufrüsten

Tag 2

Erstmal ne Runde R$ sammeln auf der letzten Strecke vom PRO/AM Supercar Club mit dem GT-R Premium (R35) und dem Manager für 100% Bonus, 200% also inkl. dem täglichen Bonus. Insgesamt also knapp 75.000 plus den Bonus fürs Saubere Rennen. Beste Startbahn wie ich finde.

Gleich die erste Runde muss ich zwei Autos überrunden.. na dann los. Erstes gescchafft und zack ins Zweite reingefahren. Das durfte ich nicht, also nochmal neu starten. Verdammt Karre schon zur Hälfte kaputt, aber weiter gehts.

Das erste Update für den Motor hab ich mir auch gegönnt. Zudem die Reifen, denn die kosten „nur“ 59.000. Hmpf dauert nur 12 Stunden bis das Update durch ist…

Runde zwei und wieder überholen. Diesmal 6 Runden lang udn wieder keine Crashs. Ist eigentlich klasisches Ausdauerrennen mit vordefiniertem Ende. So Karre kaputt und nun erstmal bissle über 5 Stunden warten bis die repariert ist.

Runde drei: Diesmal starte ich als Nummer 1 (hatte ich noch nie) und darf mich nicht überholen lassen.. easy.

Runde vier: Ich muss Gegner von der Strecke schubsen. Sehr geil. Macht Laune… aber der Gegner ist echt hart. Hat mich drei Versuche gekostet.. konnte ihn immer nicht richtig überholen.

Runde fünf: Letzte Strecke für heute, auf gehts. Tja, Bremsen kaputt.. wer hier automatisches Bremsen eingestellt hat, sollte die Einstellung entfernen, denn damit wird nur früher gebremst und ihr schafft die Zeitvorgabe nicht.

Tag 3

Yeah es geht weiter. Runde eins ist simpel, einfach dem Gegner folgen und nicht überholen oder abgehängt werden. Übungssache. So simpel ist das, dass ich gleich 6 Versuche gebraucht hab. Ich hasse diese Art von Rennen.

Rennen zwei ist wieder simpel: Gegnger überholen. Hatte ich fast nach 4 Runden geschafft, Zeit sind aber 6. Denkt unbedingt dran den Mechaniker zu aktivieren, denn eure Karre ist nach den Runden im Arsch.  Achtung: Ihr braucht das Auto NICHT reparieren… die nächste Runde schafft ihr auch mit dem kaputten.

Rennen drei ist nämlich der Start von der Pole Position und einfach nur vorn bleiben. Super easy. Ich bin allerdings bereits bei einiges Updates. Motor 2 (3 im Ausbau, dauert leider 2 Tage!), Antriebsstrang 1, Karosserie 1, Reifen & Felgen 1. Und werde heute sicherlich noch 1-2 anwerfen sofern ich die Kohle dafür erfahren kann.

Rennen vier war wieder leicht, einfach gewinnen.

Tag 4

Rennen 1: Speedrekord. Man das ist wieder ein Ding, ohne die Strecke zu verlassen und die Geschwindigkeit erreichen. Nach 5x fahren wurde die Geschwindigkeit runtergesetzt, dann hab ichs auch gepackt. Vorher war meine Karre einfach nicht schnell genug. Dennoch hab ich am Ende rausgekriegt wie es richtig wäre: Und zwar bis zur letzten großen Kurve normal fahren und erst dann richtig Gas geben. Man startet dann mit ca. 200 aus der Kurve und kriegt einige Meter vorm Ziel das Tempo erreicht.

Rennen 2: Einfach 3x Autocross und eine bestimmte Zeit schaffen. Sollte leicht sein.

Rennen 3: Head to Head und man darf nicht mehr als 100m Abstand haben. Einfach zu fahren diesmal, da gabs schon schwerere.

Rennen 4: Gewinnen ohne Schaden

Rennen 5: Gewinnen ohne Kollisionen & auf der Strecke bleiben

Rennen 6: Gewinnen ohne Schleudern & auf der Strecke bleiben

Tag 5

Rennen  1: Zweiter bleiben und nicht mehr als 100m Abstand zum 1. Nicht schwer, man sollte ruhig immer 30-50m Abstand zum 1. Platz lassen, damit man rechtzeitig mitbekommt, wenn er bremst.

Rennen 2: Direkt zu Beginn umdrehen und die Strecke rückwärts fahren, fertig.

Rennen 3: Doppel Head-to-Head. Das Erste war noch einfach, beim Zweiten brauchte ich einen weiteren Anläufe, der ist echt fix der Typ. Achtung, ihr braucht eure Karre nicht reparieren, das nächste Rennen geht auch mit Schäden.

Rennen 4: Wieder rückwärts, diesmal ohne Strecke verlassen und ohne Assistenten. Boah, widerlich..  aber immer auf der Bremse stehen und es klappt schon.

Rennen 5: Drei Cups ohne Traction Control.. vorsichtig fahren und ab dafür. Der Start ist wie immder das Wichtigste.. wenn ihr dort nicht lalle überholt wirds schwer.

Tag 6

Rennen 1: Yeah eine neue Karre, der Caterham Seven 620 R wird euch kurz im Zeitrennen unterstützen.

Rennen 2: Nun nochmal mit dem alten Ferrari die selbe Strecke.

Rennen 3:  Wieder mal ein Cup, diesmal bitte alle Gegner überholen und auf der Strecke bleiben. Geiles Rennen, gibt 27.000 R$.
Tipp: Holt euch den Manager & den Mechaniker und fahrt das Rennen immer und immer wieder über „Rennen wiederholen“. Ihr werdet immer erster, selbst wenn ich nicht alle überholt. Und bekommt dadurch dann über 60.000 R$ pro Rennen zum Preis von 2 Gold. Zudem ist die Strecke recht schnell und simpel und dauert nicht lange.

Rennen 4: Nochmal ein Cup, diesmal mit demFerrari LaFerrari. Sehr geil! Empfehlung ist kurz vor den Kurven auf unter 290km/h zu bremsen, dann packt ihr es am besten.

Rennen 5: Und der letzte Cup, noch schnell gewinnen und fertig. Meine Kiste war so aufgerüstet, dass ich eigentlich nicht bremsen musste.

Tag 7

Rennen 1: Ihr werdet 5. Ja ich weiß, aber keine Chance. Dafür bringt euch das Rennen gigantische 41.650 R$ ein! Wenn es das erste Rennen des Tages wird, verdoppelt sich dies ja nochmal 🙂

Rennen 2: Mit maximal 50m Abstand zu Nummer 2 gewinnen. Problem geht in beide Richtungen. Der Typ ist schnel und würde direkt zu Beginn schon wegfahren (mein meinem Auto jedenfalls). Also vor ihn fahren und ihn nicht vorbeilassen. Auch auf der langen Strecke später wichtig. In den Kurven aufpassen, dass man genug bremst, damit er auch hinterherkommen kann. Achtung, ihr braucht nach dem Rennen nicht zu reparieren.

Rennen 3: 6 Runden ohne Schaden überstehen. Kann mit kaputtem Auto gefahren werden. Bis Runde 5 ist alles ok, dann sollte man in der langen Strecke auf den betonierten Seitenstreifen, da könnt ihr bequem zugucken wie alle an euch vorbeifahren und danach die 6. Runde bequem alleine fahren.

Rennen 4: 20 Sekunden Driften und trotzdem gewinnen. Traction Control ist aus. Derbe Strecke. Natürlich ohne Internet fahren, damit man nicht sow eit muss. Nach 2-3 fehlgeschlagenen Versuchen wirds nochmal verringert.. und das braucht man auch finde ich. Der Mechaniker hilft das Auto heil zu behalten.. wenn man 1. wird.

So kanns funktionieren:

Rennen 5: Mit 500m Abstand gewinnen ohne Schäden und Strecke verlassen

Rennen 6: Yeah letztes Rennen! Schaffe 5 Runden bevor die anderen 6 schaffen. Gewinn: Ferrari 375 F1 & 157.350!!! Wie geil ist das denn? Ist übrigens sogar mit einem etwas kaputten Auto zu schaffen. Ich hatte trotzdem noch über 30 Sekunden Vorsprung. Mein Tipp: Wenns geht als erstes Rennen am Tag fahren (also Vortag bis Runde 5), dann gibts nochmal 100% auf die Kohle drauf.

P.S. Viele Infos gibts übrigens hier: www.realracing3.info

PP.S. Hier habe ich mal die Kommentare aktiviert, falls Fragen kommen versuche ich zu helfen.

This entry was posted in Games.

Otherland das Spiel ist zurück

Lange Zeit war es still um das Rollenspiel zur Novelle Otherland von Tad Williams geworden. Nun geht die Geschichte endlich weiter. Die folgende Mail erreichte mich gestern Abend

Schau dir an, was sich alles in der Welt von Otherland getan hat:

  • neue Spieleinführung
  • 7 verschiedene Welten: Lambda Mall, Bad Sector, 8Squared, 5Isles, BugWorld, Mars, Fire Isle
  • neue Storyline mit über 400 Quests
  • verbessertes Kampfsystem mit mehr Skills und Effekten
  • überarbeitetes Party- und Group-System
  • verbessertes Chat-System
  • Group Dungeon
  • sehr viele neue Items und Waffen
  • viele Quest Rewards
  • In-Game Cinematics
  • und zu guter Letzt: Aufgrund eures Feedbacks wurden viele Bugs gefixt.

Ebenfalls darüber berichtet hat bereits gbase.ch, welche nochmal die Geschichte des Spiels Otherland betrachteten:

  1. der Publisher „btp“ geriet in finanzielle Nöte
  2. die Firma gamigo AG vollzog ein Neuausrichtung ihres Portfolios
  3. die Otherland-Spieleschmiede RealU zerbrach

Sehr schade, war dies doch bereits 2012. Doch nun solls wieder losgehen. So jedenfalls die Mail vom neuen polnischen Studio Drago Entertainment. Währenddessen scheigen die offiziellen Kanäle auf  Twitter, Facebook und Google+.
Update: Es scheint aber neue Accounts zu geben: Twitter & Facebook

Ich bleibe gespannt und installiere mal fix das Game. Hier ist der fast 13 GB große Download: Link. Mal schauen ob ich den nicht als torrent verpacke und in Umlauf bringe, gestern Nacht ist der Download leider abgebrochen und war heute den ganzen Tag am laufen…
Die Spielserver scheinen auch noch Probleme zu haben, nach dem ersten Start lädt ein Patch mit ca. 50Kbit/s 🙁

Übrigens anmelden zur Beta könnt ihr euch hier: http://www.drago-entertainment.com/otherland/beta/register/

Update nach Installation:
So installiert, gestartet… verdammt mein Login fehlt 🙁 Muss auf die Freischaltung warten grml

Update again:

Congratulation! You have been selected to participate in the upcoming closed beta test of Otherland!

otherland

So, nach den ersten drei Quests und dem Charakteranlegen bin ich nun wieder raus. Grafisch interessant, aber haut einen nicht vom Hocker. Ist aber ja noch Beta und man beginnt in einer Limbo-Welt, da siehts vielleicht einfach so aus. Schön aber die „bekannten“ Gesichter von Sellars und Orlando zu sehen und auch Felix Jongleur hat einen kleinen Auftritt 🙂

AY YILDIZ: Ay Allnet Plus mit 2 statt 1 GB Traffic im Internet

Vergangene Woche sprach ich mit einem meiner Freunde türkischer Abstammung darüber, wie er den Kontakt mit seiner Familie, die sich zum Teil noch in der Türkei befindet, bewahrt. Abseits von Facebook spricht er fast täglich mit ihnen. Da dachte fragte ich ihn: Was kostet dich der Spaß? Nicht viel, wie er mir bestätigte.

Was ich nicht wusste, ist, dass die E-Plus Gruppe eine eigene Marke besitzt, die sich an Menschen türkischer Abstammung richtet. Diese Marke heißt AY YILDIZ und bietet sowohl Prepaid-Tarife als auch Verträge an. Daneben gibt es bei ayyildiz auch Smartphones und Handys, die man in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag besonders günstig bekommt.

 

Ay Allnet Plus bis zum 30.04 mit vielen Vorteilen

Bei der Recherche auf der Webseite von ayydiliz bin ich auf die Ay Allnet Plus gestoßen. Bei diesem Mobilfunkvertrag gibt es eine Flatrate in alle deutschen Handynetze und das Festnetz, ins türkische Festnetz sowie ins Internet. Bis zum 30. April 2015 erhält man zudem zwei statt nur einem Gigabyte Traffic, damit man länger zum maximal möglichen Speed im Internet surfen kann.

AY-YILDIZ-Infografik-Ay-Allnet-Plus

Mein erwähnter Freund nutzt selbst den Tarif Ay Allnet Plus, da er sehr viel im Internet surft und häufig mit seinen Verwandten in der Türkei aber auch Freunden in Deutschland telefoniert. Da es sich um ein Produkt der E-Plus Gruppe handelt, telefoniert man natürlich zur bekannten Netzqualität von E-Plus.

Die Details von Ay Allnet Plus im Überblick:

  • Flatrate in alle deutschen Handynetze
  • Flatrate ins deutsche & türkische Festnetz
  • Flatrate ins Internet (2 GB Traffic)
  • Bonus bei Rufnummermitnahme

Francesco Cappuccini – der neue Designer

Mal wieder was zum Thema Mode….

Eine recht gelungene neue Kampagne von otto.de läuft derzeit im TV. Ein Mädel regt sich über ihre Freundin auf die ihr immer den Style klaut. Und überlegt wie sie ihr den Tag versauen kann. Ach schaut einfach selbst rein:

Tja, war natürlich Quatsch, den Francesco Cappucini gibt es nicht. Pech gehabt. Merkt das Mädel dann auch…

Insgesamt aber witzig gemacht, mal schauen was die nächsten Wochen noch ansteht. Witzig auch, dass es sogar eine eigene Homepage zum Thema gibt: www.francesco-cappuccini.de Hier kann man einen Blick auf Mailand werfen.

Achso, das Kleid gibts übrigens hier: Klick

This entry was posted in TV.

the best mtgox & bitcoin memes

mtgox is no longer the biggest bitcoin exchange. the site went offline:

Dear MtGox Customers,

In light of recent news reports and the potential repercussions on MtGox’s operations and the market, a decision was taken to close all transactions for the time being in order to protect the site and our users. We will be closely monitoring the situation and will react accordingly.

Best regards,
MtGox Team

people are angry and make fun it mtgox. lets present the best mtgox memes (maybe the best bitcoins memes too)

i dont always buy bitcoins at good price, but when I do, mtgox went offlinebuy-bitcoins

saved all my bitcoins from mtgox

saved-money

still got money at mtgox?

money-mtgox

transfer money to mtgox just 3 hours before it shut down

balls-of-steel

read some stuff at the german bitcoin.de

Die Böhsen Onkelz sind zurück

onkelz-2014

Sie sind wieder da. Oder zumindest bald. Genauer am 20. Juni 2014 findet auf dem Hockenheimring ein Konzert der Böhsen Onkelz statt.

Seit Tagen machten die Nachrichten ihren Lauf und Blogs berichteten über ein mögliches Konzert. Stück für Stück gab es Teaser:

Bis vor weniger als zwanzig Minuten der letzte Teaser inkl. Ankündigung veröffentlich wurde:

Die Böhsen Onkelz geben am 20.06.2014 ein Konzert auf dem Hockenheimring.

Neun Jahre ist es her, seit dem Ultima-tiven Konzert am Lausitzring mit über 120.000 Zuschauern über zwei Tage. Ein Konzert der Megaklasse. Doch sie wollten Schluss machen und die Onkelz begraben. Jetzt sind sie wieder da.

Viele freuen sich, doch viele denken an Kevin und seine Eskapaden und vor allem an die Worte von Stephan, wir werden die Onkelz auflösen, für immer.

Ist deutschland im herbst ein guter freund von uns, stehen im buch der erinnerung nur leere worte oder haben wir wieder mal nen tag verschenkt?

nein, denn so sind wir und wir ham noch lange nicht genug! wir sind für immer könige für einen tag, trinken auf gute freunde und hören heilige lieder. der preis des lebens ist der tot. doch danket dem herrn, dass wir noch nicht unter den toten zählen. denn nur die besten sterben jung. wir gehören nicht zu den besten. wir gehören für immer den kneipenterroristen an, die keine zeit mit ihren koma (eine nacht die neimals endent) verlieren und im regen viel zu nah an der wahrheit mit ihren tanz der teufel als ihre stunde des siegers triumphieren. ja ja, jetzt oder nie! diese lieder, der schrei nach freiheit, die mehr als erinerungen in uns wecken, gibt es nur einmal. das wunder der persönlichkeit, das geheimnis meiner kraft, wächst mit uns und entfachen dieses feuer 10jahre, 20jahre, ach was, 100 jahre lang. diese flammen lassen uns spüren, dass wir noch nicht viel zu jung sind und lieber stehen sterbend als kniend leben. Scheisse passiert und es ist uns scheissegal wie dieser terpentin-geruch uns auch überstimmuliert. wir sehen unsere narben die wir uns in mexico oder im paradies zugezogen haben, stoßen von glas zu glas an und denken uns, heute trinken wir richtig. ganz egal wie gehasst, verdammt, vergöttert wir auch werden, es ist wie es ist und sowas hat man….

in diesem sinne viva los tioz

Cookie Clicker das Megagame inkl Cheats

Scheiße ich habe ein neues Hobby: Backen

Nein, es gibt nicht noch eine Anleitung zum Backen, sondern es geht um ein Game: Cookie Clicker
Man „backt“ Cookies. Jaaaa Cookies!!!

cookie-clickerIch finds echt witzig. Wem es zu lange dauert mit dem Klicken und den Omas die backen, der kann aber auch ein paar „Cheats“ verwenden. Eigentlich gar keine echten Cheats, sondern Befehle für Javascript (das ist die Programmiersprache in der das Spiel geschrieben wurde).

Achievements und Upgrades

Welche Upgrade gibt es, und wann erreiche ich welche Achievements? Diese Frage lässt sich leicht im Wiki beantworten.

Wie nutze ich die Cheats?

Im Firefox oder Chrome einfach mal F12 drücken, alternativ im Menü auf Extras->Web Entwickler->Web-Konsole. Dann erscheint die Console und hier könnt ihr die Codes eingeben.

firefox-console

Next  Golden Cookie

setInterval(function() {
    document.title='(' + Math.floor(Game.goldenCookie.delay / Game.fps) + ' s) '+Beautify(Game.cookies)+' '+(Game.cookies==1?'cookie':'cookies');
}, Math.floor(500/Game.fps));

Auto Clicker

setTimeout(heartbeat,1);
function heartbeat(){
  eventFire(document.querySelector('#bigCookie'),'click');
  setTimeout(heartbeat,1);
}
function eventFire(el, etype){
  if (el.fireEvent) {
    (el.fireEvent('on' + etype));
  } else {
    var evObj = document.createEvent('Events');
    evObj.initEvent(etype, true, false);
    el.dispatchEvent(evObj);
  }
}

Alle Updates

Game.UpgradesById.forEach(function(i) {if (i.bought === 0) { Game.cookies +=i.basePrice; i.buy(); }})

Immer wieder Golden Cookie

setInterval(function(){Game.goldenCookie.delay=0;}, 0);

Weitere Cheats

Findet ihr hier: Link

Wolfgang Petry Perücke – Retro Style

Letzte Woche war ich mal wieder auf einer Karnevalsfeier. War richtig geil, alle mit fetten Kostümen. Ich selbst als Astronaut, ganz dem Motto von Axe.

Nun zur Sache. Da lief ein Typ mit einer Wolfgang Petry Perücke herum. Und das sah mal so richtig scheiße aus. Er wollte es sich einfach machen und hat halt nur die Haare bestellt. Nix mit Kostüm. Son ein Idiot oder? Wenigstens die Freunschaftsarmbänder hätte er dazu kaufen können. Dann wäre das Wolfgang Petry Kostüm immerhin komplett gewesen und er hätte als Double vielleicht gerade so durchgehen können.

Wolle hat immerhin Kultstatus, daher war das „Kostüm“ ja gar nicht schlecht. Aber wenn, dann sollte man es richtig machen: Haare, Armbänder, Flanellhemd, Bart und Wahnsinn.

Das Geilste war als später ein paar Kids der Meinung waren etwas rumzuzündeln. Haben seine Haare getroffen lol. Beinahe ist das Ding angebrannt, aber die scheinen schwer entflammbar zu sein. Also gute Qualität. Ob er die wohl von Amazon hat?

In diesem Sinne: Hau rein Wolle

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »